21.07.2020 - 10:30 Uhr
NabburgOberpfalz

Überholmanöver mit schweren Folgen

Weil er rechts überholt hatte, verursacht ein Autofahrer am Montagnachmittag einen Unfall auf der A 93 bei Nabburg. Eine Person wird dabei schwerer verletzt.

Durch eine Vollbremsung geriet der Kleinlaster ins Schleudern und kam im Straßengraben zum Stehen.
von Susanne Forster Kontakt Profil

Weil er rechts überholte und gleich danach wieder auf die Überholspur wechselte, verursachte ein unbekannter Autofahrer am Montag gegen 14.40 Uhr auf der A 93 bei Nabburg einen Verkehrsunfall. Wie die Autobahnpolizeistation Schwandorf berichtet, war ein 29-Jähriger mit seinem Kleintransporter um diese Zeit in südlicher Richtung unterwegs, als er von einem weißen Opel Mocca rechts überholt wurde.

Laut Bericht der Polizei lenkte der Opel-Fahrer direkt danach auf die linke Fahrspur, so dass der Überholte eine Vollbremsung einleiten musste. Dadurch geriet der Kleintransporter ins Schleudern und kam letztlich im Straßengraben zum Stehen.

Mehr Polizeimeldungen finden Sie hier

Während des Schleudervorgangs krachte außerdem ein VW-Bus, an dessen Steuer eine 59-Jährige saß, gegen den Kleinlaster. Die Insassen des VW wurden nicht verletzt. Die zwei Personen des Kleintransporters wurden ins Krankenhaus gebracht. Eine Person konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen, die andere wurde stationär aufgenommen.

An den Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro. Die Feuerwehren aus Nabburg und Pfreimd sicherten die Unfallstelle ab und kümmerten sich um die Verkehrslenkung.

Vom Unfallverursacher ist nur die Farbe des Pkw sowie Marke und Typ bekannt. Das Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Autobahnpolizeistation Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/4301-821 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.