02.08.2021 - 12:22 Uhr
NabburgOberpfalz

Urkunde für veganes Trend-Food aus Nabburg

IHK-Geschäftsstellenleiter Richard Brunner (links) überreichte die Urkunde an Geschäftsführer Michael Schertl (rechts).
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Essen ist für Michael Schertl „Emotion“. Der Geschäftsführer des Nabburger Handelsunternehmens „Absolute Vegan Empire“ (AVE) stellt an ein Nahrungsmittel drei Bedingungen: „Es muss gut aussehen, gut riechen und gut schmecken“. Mit seinen Trockenprodukten auf pflanzlicher Basis beliefert der Betrieb 100 000 Kunden europaweit. „Tendenz steigend“, so der Geschäftsführer. „Corona“ habe noch einmal einen Schub bewirkt und die Menschen für gesunde Ernährung, regionale Produkte und Tierwohl sensibilisiert.

Seit zwei Monaten hat das Handelsunternehmen im Gebäude in der Siemensstraße auch einen Laden eingerichtet. AVE bietet 1500 vegane Produkte an, davon 200 der Eigenmarke „Vantastic Foods“. Michael Schertl hält nichts vom „erhobenen Zeigefinger“, wenn es um Ernährung geht. „Flexitarier“ nennt er jene Verbraucher, die neben Fleisch auch vegane Produkte auf dem Speisezettel haben.

Dass sich das Unternehmen mittlerweile 20 Jahre auf dem Markt behaupten kann, dafür bekam es eine Anerkennungsurkunde von der Industrie- und Handelskammer. Übergeben wurde sie von IHK-Geschäftsstellenleiter Richard Brunner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.