16.08.2018 - 14:20 Uhr
NabburgOberpfalz

Viele Fische an Land gezogen

Erlebnisreiche Tage an der Alten Naab: Die Nabburger Sportangler veranstalten wieder ein mehrtägiges Zeltlager für die Jugendlichen.

Viel Spaß hatten die Jugendlichen beim Zeltlager der Sportangler an der Alten Naab.
von Externer BeitragProfil

Die Jugend der Nabburger Sportangler veranstaltete wieder ihr Zeltlager an der Alten Naab. Jugendleiter Matthias Baier begrüßte dazu 18 Teilnehmer. Sie konnten sich mehr als 48 Stunden lang nur dem Angeln widmen. Trotz der hohen Temperaturen und dem niedrigen Wasserstand wurden insgesamt 30 Kilogramm Fisch zu Filets, Kotelett und als Räucherfisch verarbeitet. Die Jugendwarte Franz Fleischmann und Johann Weinfurtner übernahmen diese Ausbildung. Simon Weinfurtner zog auch heuer mit 5980 Gramm den schwersten Karpfen an Land. Alle Petrijünger konnten sich im Anschluss noch diverse Utensilien wie Rollen, Kescher, Ruten oder elektronische Funkbissanzeiger mit nach Hause nehmen. Jugendleiter Baier bedankte sich auch bei allen Helfern, Eltern und der Vorstandschaft der Nabburger Sportangler für die Unterstützung. Jugendfischerkönig mit einem Gesamtgewicht von 5080 Gramm wurde Simon Baier. Die Ehrung findet im November statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.