28.06.2019 - 14:28 Uhr
NabburgOberpfalz

Viele Ideen für Ausflüge im Landkreis

Der Sommer ist da und mit ihm die Frage - was kann man zu Hause alles mit Familie, Freunden oder den Vereinskollegen unternehmen? In der neuen Broschüre "Ausflugstipps im Landkreis Schwandorf" gibt es Ideen für Groß und Klein.

Alexandra Beier (links) und Projektleiterin Christina Maderer stellten die neue Broschüre vor.
von Externer BeitragProfil

Aus verschiedenen Kategorien werden in der neuen Broschüre "Ausflugstipps im Landkreis Schwandorf" vielfältige Angebote präsentiert, die Lust machen, die Heimat (wieder) zu entdecken. Wie aus einer Pressemitteilung der Tourismuszentrums hervorgeht, sind darunter "Klassiker" wie ein Besuch des Oberpfälzer Freilandmuseums oder eine Aufführung der zahlreichen Festspiele im Landkreis Schwandorf zu finden. Es gibt aber auch Geheimtipps wie eine Entdeckungsreise in die Welt der Digitalisierung im Bayern-Lab. Auch, wer seine Heimat gerne aktiv entdeckt, wird hier fündig - mit einer kleinen Auswahl an Wandertipps wie der Grenz-Erlebnisrunde bei Stadlern oder dem Schönbuchenweg mit anschließend zubuchbarem Picknickservice kann der Landkreis zu Fuß erkundet werden.

Gerade für Vereine oder Familien bieten sich viele Möglichkeiten, um die Freizeit mit gemeinsamen Ausflügen aktiv zu gestalten. Einige dieser Angebote sind in den druckfrisch erschienenen "Ausflugstipps im Landkreis Schwandorf" oder in der Freizeitkarte Oberpfälzer Wald zusammengefasst. Die Broschüre kann unter der Telefonnummer 09433/203810 oder per E-Mail unter info[at]touristik-opf-wald[dot]de angefordert werden. Sie liegt auch in den örtlichen Tourist-Informationen aus

Das Seenland mit seinen zahlreichen Freizeitmöglichkeiten ist immer einen Ausflug wert.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.