06.10.2019 - 12:04 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Marian Ludwig und Moritz Burkert die Sieger

Bei doch recht ungemütlichem Wetter kämpften 16 Spieler des Golfclubs Stiftland auf der Anlage bei Neualbenreuth um die Vierer-Clubmeisterschaft.

Einige Teilnehmer der Vierer-Clubmeisterschaft des Golfclubs Stiftland.
von Externer BeitragProfil

"Auch dieser Wettbewerb wird jährlich ausgetragen und fördert den Teamgeist im Golfsport", heißt es in der Pressemitteilung.

Beim klassischen Vierer bilden zwei Spieler eine Mannschaft, die mit einem gemeinsamen Ball mit möglichst wenig Schlägen ins Loch treffen muss. Dies gelang am besten Marian Ludwig zusammen mit Moritz Burkert mit 79 Schlägen, welche zugleich Vierer-Clubmeister wurden. Vizemeister wurden Toralf Kirschneck und Fabian Grünewald mit 94 Schlägen. Den ehrbaren dritten Platz mit 100 Schlägen erzielten Anna und Andreas Kunz.

Nun steht zum Ende der Saison nur noch der Preis der Stadt Waldsassen am 12. Oktober und das Herren-Abgolfen am 19. Oktober auf dem Programm, bevor am 2. November das klassische Martinsgans-Turnier die Saison 2019 abschließt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.