14.08.2019 - 12:20 Uhr
NeualbenreuthOberpfalz

Sieg für Karin Neidhardt und Hans Rummel

Golfclub Stiftland richtet Dirndl- und Lederhosenturnier zugunsten des Rettungszentrums Regional Oberpfalz-Nord aus.

Über Preise durften sich die besten Teilnehmer des Dirndl- und Lederhosenturniers freuen, das der GC Stiftland zugunsten des Rettungszentrums Regional (RZR) Oberpfalz-Nord ausrichtete. Im Bild (von links) Dr. Mathias Kalkum vom RZR, Hans Rummel und Karin Neidhardt, Robert Kutzer, Verena Kutzer, Michaela Köppel-Lamberts und Stefan Lamberts, Karin Fischer und Robert Fischer sowie GC-Vizepräsident Herbert Bäuml.
von Externer BeitragProfil

Zahlreiche Sportler beteiligten sich am diesjährigen Dirndl- und Lederhosenturnier, das der Golfclub Stiftland zugunsten des Rettungszentrums Regional (RZR) Oberpfalz-Nord ausrichtete. Die Teilnehmer freuten sich über die guten Wetter- und Platzverhältnisse sowie Überraschungen während der Runde. So gab es beispielsweise auf Bahn drei eine Brotzeit mit Weißwürsten und Weißbier. Nach der Runde wartete das BRK mit einem amüsanten Quiz auf der Terrasse des Clubhauses auf.

Die Siegerehrung vollzog Vizepräsident Herbert Bäuml gemeinsam mit dem Vorsitzenden des RZR Nord, Dr. Mathias Kalkum, Chefarzt der Allgemeinchirurgie am Krankenhaus Tirschenreuth, sowie Robert und Verena Kutzer vom Backhaus Kutzer, welches das Turnier unterstützt hat. Den ersten Platz belegten Karin Neidhardt und Hans Rummel, den zweiten Platz sicherten sich Michaela Köppel-Lamberts und Stefan Lamberts. Auf dem dritten Platz landeten Verena Kutzer und ihr Ehemann Matthias Männer, die den Preis jedoch an die gleichplatzierten Karin und Robert Fischer weiterreichten. Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Dirndl- und Lederhosenturnier geben, wie es hieß.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.