SG Luhe-Wildenau veranstaltet Abschlusszeltlager für D-Jugend

Neudorf/Luhe-Wildenau
20.07.2022 - 11:20 Uhr

Da durch die Pandemie Abschlussfeiern oder eine Weihnachtsfeier nicht möglich waren, einigten sich die Trainer der D-Jugend, Peter Rothballer und Christian Post, auf ein Zeltlager der SG Luhe-Wildenau (FC Luhe, SC Oberwildenau, TSV Neudorf) beim TSV-Sportgelände. Von den elf Spielern waren zehn anwesend, ein Spieler fehlte wegen Krankheit. Die Teilnehmer wurden zum Abwaschdienst, zum Tischdecktisch und vieles weiteres eingeteilt. Bei den Wettbewerben (härtester Schuss, Kickerturnier, Zielschießen und weitere) konnten Punkte gesammelt werden. Zusätzlich konnten die Trainer Positiv- und Negativpunkte verteilen. Die meisten Punkte hatte Elias Bodensteiner. Er wurde dadurch Zeltlagermeister 2022 und bekam einen Pokal sowie einen Gutschein für die Eisdiele.

Damit den jungen Burschen keine Langeweile aufkam, gab es Freizeitmöglichkeiten wie Tischtennis, Kickern, Fußballtennis, Badminton, Volleyball oder Fußball spielen. Beim Testspiel gegen das aktuelle D2-Team aus Pfreimd gewann das Teammit 3:2. Das Eltern-Geschwister-Spiel gegen die E-Jugend ging knapp verloren. Nach eigenen Aussagen hat es allen sehr gut gefallen und die meisten hätten gerne eine Verlängerung von zwei bis drei Nächten gehabt. Die Trainer waren ebenfalls sehr zufrieden mit den Buben, da es keine Probleme gab und die Kinder super mitgemacht haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.