Anzeige
11.12.2020 - 00:01 Uhr
Oberpfalz

Auf in eine neue Runde – für ein nebenberufliches Studium anmelden!

Berufsbegleitender Bachelor Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie und Logistik (B.Eng.)

Jetzt für ein berufsbegleitendes Studium anmelden.
von Autor HFZProfil

Seit März 2020 wird in Tirschenreuth der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen angeboten. Jetzt hat die Anmeldezeit für Studieninteressierte zum Sommersemester 2021 begonnen. Der Studiengang beinhaltet sowohl Ingenieurwissenschaftliche als auch Wirtschaftswissenschaftliche Module. Zwei Kernbereiche eines jeden Unternehmens.

Die Teilnahme per Videokonferenz von Zuhause aus ist möglich; auch bei Präsenzveranstaltungen.

Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ist es wichtig „am Ball“ zu bleiben. Aber für eine akademische Ausbildung den Job aufgeben? Das muss nicht sein, mit dem Konzept von Digitales Studieren Bayern können die Anforderungen aus der Berufswelt und einem Studium vereinbart werden und selbst Familie, Sport und Hobbys bleiben nicht auf der Strecke. Was der Studiengang im Detail beinhaltet, welche beruflichen Perspektiven geboten werden und vieles mehr erfahren Sie während der Informationsveranstaltungen in Ihrer Region oder online.

Die Vorteile des Studiengangs:

• Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium – praxisorientiert, flexibel, individuell und strukturiert.

Das Konzept Digitales Studieren:

• Mit Hilfe von Lernvideos und Online-Aktivitäten wird das Wissen vermittelt und vertieft.

• Die Lernorte:

Die Seminare finden in Straubing, Hauzenberg und Tirschenreuth statt. Die Teilnahme per Videokonferenz von Zuhause aus ist möglich; auch bei Präsenzveranstaltungen.

• Der Abschluss:

Bachelor of Engineering, Kurzform: „B.Eng.“

• Zulassung:

Mit und ohne Abitur – bei letzterem sind eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung Voraussetzung.

• Studienbeginn und Regelstudienzeit:

Der Studiengang kann nur zum Sommersemester (März) begonnen werden und dauert durchschnittlich neun Semester. Eine Verkürzung ist je nach Qualifikation möglich. Zum Vergleich: der Vollzeitbachelor dauert sieben Semester.

• Studiengebühren:

Die Gebührenhöhe beträgt 1160 Euro pro Semester; Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten können beantragt werden.

Das berufsbegleitende Studium Wirtschaftsingenieurwesen bietet eine Flexibilität, das seinesgleichen sucht.
Info:

Weitere Informationen

Sebastian Gebauer erläutert Ihnen die Grundzüge des berufsbegleitenden Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen Energie & Logistik und beantwortet Fragen gerne per Mail: digitalesstudierenbayern[at]haw-landshut[dot]de oder Telefon: 0871/506-285.

Infos auch auf www.haw-landshut.de/dsb.

In der Hochwartstraße 3 in 95643 Tirschenreuth finden die Seminare statt.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.