22.12.2019 - 16:12 Uhr
Neuhaus/WindischeschenbachOberpfalz

Zusammenrücken für Uraufführung

Charmante Anekdoten, viel zu Lachen, ein kleines bisschen zum Nachdenken, ein paar Tränen und vor allem wunderbare Musik. Das Weihnachtskonzert von Claudia Koreck am Schafferhof bietet von allem etwas – auch eine kleine Weltpremiere.

Witzige Geschichten, hervorragende Musik und jede Menge gute Stimmung präsentiert Claudia Koreck beim Weihnachtskonzert im Schafferhof.
von PMLProfil

Wenn Claudia Koreck am Schafferhof Station macht, ist "Ruck' ma olle wieder näher zam" nicht nur der Titel eines der Lieder sondern auch das Motto des Abend. Die Tenne ist bis zum letzten Platz gefüllt. Alle, die gekommen sind, dürfen ein ganz besonderes Weihnachtskonzert genießen. Kein typisches. Nicht nur "staad" oder besinnlich. Nein, Koreck hat einen Mix aus deutschen und englischen Lieder zusammengestellt der munter, heiter, locker und lebendig daherkommt, aber zwischendurch auch melancholisch und besinnlich wird. Garniert ist alles mit netten und persönlichen Anekdoten aus dem Alltag der Musikerin und ihrer Familie.

Sie erzählt ganz nebenbei vom "einzigen Putzanfall" im Leben ihres Mannes oder von den Weihnachtsabenden ihrer Kindheit. Von den musikalischen Onkeln, von der manchmal etwas zu direkten Oma und davon, warum sie ganz froh war, in Schweden doch keinem Elch begegnet zu sein. Bei all dem persönlichen und menschlichen, bei dem man fast das Gefühl haben kann, bei Freunden im Wohnzimmer zu sitzen, zu plaudern und zu scherzen, steht trotzdem die Musik im Mittelpunkt. Die ist Korecks große Stärke.

Zusammen mit dem Miniorchester bestehend aus Ehemann Gunnar "Gigi" Graewert und Otto Schellinger fällt es ihr mehr als leicht, das Publikum mitzureißen. Dabei sind es eben nicht nur die ruhigeren Lieder vom aktuellen Weihnachtsalbum, wie "Reindeers" oder "Hawaii Kaffee", die sie spielt. Korecks erster großer Hit "Fliang" fehlt genauso wenig wie internationale (Weihnachts-)Hits wie das hawaiianisch inspirierte "Mele Kalikimaka", "Wish you were here" von Pink Floyd oder "All I want for Christmas is you" von Mariah Carey.

Zwischendurch versammelt sich das Miniorchester vor dem "Wohnzimmermikrofon" Es verleiht den so dargebrachten Liedern eine noch intimere und nostalgischere Note. Songs wie "Paper Aeroplane" werden zum ganz besonderen Erlebnis.

Kurz vor der Pause gibt es eine kleine Weltpremiere. "Es geht vorbei" erlebt seine Uraufführung. Das Lied, das erst auf dem nächsten Album erscheinen wird, hat Koreck für ihre Kinder geschrieben, um ihnen Mut zu machen, alles durchzustehen und nie aufzugeben, egal was auf sie zukommen wird.

Ganz Entertainerin bindet Koreck auch immer wieder das Publikum ein. Sie reagiert blitzschnell und gewitzt auf Zwischenrufe und sorgt so für entspannte und gelöst-lustig-fröhliche Weihnachtsstimmung. Da stört es nicht, wenn kleine technische Probleme für eine winzige Verzögerung sorgen. Ganz im Gegenteil, die Zeit nutzt die Traunsteinerin, um die Gäste aufs neue zum Lachen zu bringen.

Zum Abschluss wird es erst mitreißend-flott und beim "Mandolinenmo" brodelt die Stimmung am Schafferhof hoch, bevor es bei der Zugabe besinnlich und gemütlich wird. Bei "Es wird scho glei dumpa" beweisen Koreck und Schellinger, wie perfekt sie zusammen singen können. "Stille Nacht, Heilige Nacht", die Koreck, ihre Band und das Publikum zusammen singen, hinterlässt bei vielen ein kleines bisschen wohlige Gänsehaut und echte Weihnachtsgefühle.

Heimelige Atmosphäre vor dem nostalgischen Mikrofon.
Claudia Koreck im Schafferhof
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Claudia Koreck.
Claudia Koreck.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Heimelige Atmosphäre vor dem nostalgischen Mikrofon.
Heimelige Atmosphäre vor dem nostalgischen Mikrofon.
Heimelige Atmosphäre vor dem nostalgischen Mikrofon.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.
Witzige Anekdoten, gute Musik und jede Menge gute Stimmung bei Claudia Korecks Weihnachtskonzert.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.