Bald wieder Badebetrieb in Georgenberg

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Das Waldfreibad Neukirchen zu St. Christoph soll unter den Vorgaben des vergangenen Jahres geöffnet werden. Die Toilettenanlage bleibt allerdings geschlossen.

Echt idyllisch gelegen ist das Waldfreibad Neukirchen/St., Christoph. Der Gemeinderat Georgenberg beschloss das Waldfreibad auch heuer wieder unter Berücksichtigung der Coronavorgaben zu öffnen.
von Walter BeyerleinProfil

Das Waldfreibad Neukirchen zu St. Christoph steht auch heuer wieder für den Badebetrieb zur Verfügung. Der Gemeinderat beschloss am Donnerstagabend einstimmig, das Freibad mit den Vorgaben des vergangenen Jahres wieder zu öffnen. Bürgermeisterin Marina Hirnet erklärte, dass es keine Vorschriften gebe, das Waldfreibad zu sperren. Das Gremium war sich einig, die Toilettenanlagen nicht zu öffnen. „Dann bräuchten wir ein Hygienekonzept und die regelmäßige Reinigung“, betonte die Bürgermeisterin. Am Eingang zum Bad von der Seite des DJK-Sportheims her, macht ein Hinweisschild darauf aufmerksam, dass Spielen und Baden auf eigene Gefahr erfolgt, gleichzeitig aber auch die Coronabedingten Abstände und Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Übersicht über die Badeweiher im Landkreis Neustadt

Neustadt an der Waldnaab
Echt idyllisch gelegen ist das Waldfreibad Neukirchen/St., Christoph. Der Gemeinderat Georgenberg beschloss das Waldfreibad auch heuer wieder unter Berücksichtigung der Coronavorgaben zu öffnen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.