18.09.2018 - 15:52 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Gartentisch und Schirm demoliert

Ein Randalierer vergreift sich an fremdem Eigentum: Dieser Meldung geht die Polizei am Dienstagmorgen in Neukirchen nach und trifft einen verwirrten jungen Mann.

Dieser Cityroller ist möglicherweise gestohlen worden. Die Polizei bittet seinen Besitzer, sich zu melden.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Der Zeuge, der auch eine Täterbeschreibung lieferte, rief um 5.30 Uhr an. Kurze Zeit später erreichte ein Streifenwagen den Bereich der Siedlerstraße.

Vor Ort trafen die Beamten zunächst niemand an. Auf einem Privatgrundstück sahen sie aber einen demolierten Kunststofftisch und einen verbogenen Regenschirm. Der Wert der Gegenstände macht etwa 50 Euro aus.

Im Zuge der Fahndung machten die Ordnungshüter dann in Tatortnähe einen 27-jährigen Mann aus dem Landkreis Cham aus, auf den die abgegebene Personenbeschreibung passte. Er war mit einem gebrauchten City-Roller unterwegs. Den Nachweis, dass ihm das Gefährt gehört, blieb der junge Mann schuldig. Die Polizei geht davon aus, dass er es bei seinem Streifzug durch Neukirchen mitgenommen hat.

Da der Verdächtige einen äußerst verwirrten Eindruck machte, nahmen ihn die Beamten mit zur Wache nach Sulzbach-Rosenberg. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der 27-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gehandelt hat, ordnete ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Amberg die Entnahme einer Blutprobe an. Danach wurde der Mann in die Obhut von Angehörigen gegeben.

Die Polizei ist nunmehr auf der Suche nach dem Besitzer des City-Rollers. Dieser sowie mögliche weitere Geschädigte aus dem Ortskern Neukirchens werden gebeten, sich unter 09661/87440 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.