13.07.2018 - 17:48 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Grundschule als Opern-Bühne

Wie eine Oper auch Kinder begeistern kann, zeigt die Opernkiste Köln mit der "Kleinen Zauberflöte" an der Grundschule Neukirchen-Etzelwang.

Vor der Bühne verfolgen die Kinder gespannt das Abenteuer um die Königstochter Pamino.

Neukirchen. (ds) An der Grundschule Neukirchen-Etzelwang hat die Opernkiste Köln mit der "Kleinen Zauberflöte" ein Gastspiel gegeben. Die Neukirchner Schulturnhalle wurde zur Opernbühne umfunktioniert. Die Sänger begeisterten ihr junges Publikum mit dem Märchen von der entführten Königstochter Pamino, die von Tamino mit der Zauberflöte und Papageno befreit werden sollte. Die abenteuerliche Geschichte sorgte für Spannung, aber auch Heiterkeit bei den 155 Kindern aus der Grundschule Neukirchen-Etzelwang. Auch Kinder der Sebastian-Kneipp-Grundschule Edelsfeld sahen sich diese Aufführung an. Bei der "Kleinen Zauberflöte" handelt es sich um eine Kurzfassung von Mozarts bekannter Oper "Die Zauberflöte". In Neukirchen gelang es mit der Darbietung hervorragend, das junge Publikum für die Kunstform Oper und Operette zu begeistern.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.