13.06.2019 - 10:20 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Plattfuß stoppt den Favoriten

Die Radsportler des RSC Neukirchen ermittelten ihre Meister im Mountainbiken.

Viele Kinder, aber auch die erwachsenen Fahrer des Radsportclubs Neukirchen ermittelten ihre Vereinsmeister auf „Ramm Johnnys Rennstrecke“ an der Schönlinder Straße.
von Autor LHCProfil

Die gut einsehbare Rennstrecke an der Schönlinder Straße, auf der am 7. September wieder das Sparkassen- und Conrad-Drei-Stunden-Rennen ausgetragen wird, war je nach Altersklasse mehrmals zu umrunden. Der jüngste Teilnehmer war Tim Paulus. Bei den U13-Jungs gewann nach drei Runden Ben Paulus vor Paul Graf. Maximilian Lier siegte in der Klasse U15 vor Leo Laitang. Bei den Herren setzte sich Leon Aures schnell ab, ehe ihm nach gut der Hälfte des Rennens ein Plattfuß stoppte. So war es Marco Holzwarth, der als Erster vor Jonas Rabenstein die Ziellinie überquerte.

Info:

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft MTB RSC Neukirchen

U9, 2 Runden

1. Tim Paulus 4:58 min

U13, 3 Runden

1. Ben Paulus 6:28 min

2. Paul Graf 7:06 min

3. Lukas Sperber 8;00 min

U15, 4 Runden

1. Maximilian Lier 8:41 min

2. Leo Laitang 8:56 min

4. Jonathan Seitz 9:43 min

5. Matti Hagerer 9:52 min

Herren, 5 Runden

1. Marco Holzwarth 9:17 min

2. Jonas Rabenstein 9:33 min

3. Matthias Herrmann 10:17 min

4. Boy Feldmann 10:18 min

5. Markus Aures 10:19 min

6. Uli Seitz 11:23 min

7. Pit Rebel 11:25 min -2 Rd.

nicht im Ziel: Leon Aures

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.