18.03.2020 - 15:07 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Seniorenresidenz in Neukirchen soll im Sommer fertig sein

Der Neustart der Seniorenpflegeeinrichtung in der Weißensteinstraße rückt in greifbare Nähe.

Mit den Plänen für die Seniorenresidenz beschäftigen sich (von links) Bürgermeister Winfried Franz, Geschäftsstellenleiterin Kerstin Brüning, Thomas Zethin (DSR), Sabrina Sieber (Bauamt) und Architekt Hans Gregus.
von Leonhard EhrasProfil

Bürgermeister Winfried Franz lud die am Umbau Beteiligten ins Rathaus ein, um die nächsten Schritte abzusprechen.

Als Investor tritt die Firma Deutsche Senioren Residenzen (DSR) aus Berlin auf. Geschäftsführer Thomas Zethin und Architekt Hans Gregus befassten sich mit dem Planwerk, das inzwischen vom Gemeinderat Neukirchen genehmigt und an das Landratsamt zur Bearbeitung eingereicht worden ist. Der Bauantrag sieht die energetische Sanierung und eine Neugestaltung des Daches vor. Architekt Hans Gregus erklärte, dass in dem mehr als 30 Jahre alten Gebäude die großen Räume zu kleineren Einheiten umgebaut werden. Neben einer kompletten Küche ist ein Wasch- und Trockenraum im Plan enthalten.

Nach der Fertigstellung - sie erfolgt voraussichtlich im Sommer 2021 - werden 107 Einzelzimmer zur Verfügung stehen. Aufgenommen werden Senioren aller Pflegegrade. Die Sanierung erstreckt sich auf beide Häuser. Ein Verbindungsbau schließt sie zu einer Einheit zusammen.

Die Pflegeeinrichtung für Senioren und in einem Teilbereich für Demenzerkrankte schafft in Neukirchen 50 Arbeitsplätze im Pflegebereich sowie Küchenpersonal und Mitarbeiter für den Außenbereich. Als Betreiber sorgt Domus Cura aus Bayreuth für die Betreuung der Pflegebedürftigen.

Bürgermeister Winfried Franz hob das problemlose Zusammenwirken mit der Firma DSR und dem Architekturbüro hervor. Er sprach seine Zuversicht aus, dass im Herbst 2021 die erneuerten Räumlichkeiten von Pflegebedürftigen bezogen werden können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.