13.11.2019 - 10:58 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Brunch in der Pfarrei trifft den Geschmack der Gemeinde

Weil immer weniger Besucher zum Männerfrühschoppen gekommen waren, haben sich der Stadtpfarrer von Neunburg vorm Wald und sein Team etwas Neues einfallen lassen.

Der Pfarr-Brunch war ein voller Erfolg.
von Hans SteinsdorferProfil

Erstmals veranstalteten die Verantwortlichen der Pfarrei St. Josef im Pfarrheim einen Brunch am Weltmissionssonntag. Weil der Männerfrühschoppen in den vergangenen Jahren immer weniger angenommen wurde, ließ sich Stadtpfarrer Stefan Wagner und sein Team etwas Neues einfallen - und traf damit voll ins Schwarze. Von 9 bis kurz vor 12 Uhr waren die Plätze beim Pfarr-Brunch sehr gut besetzt. Das Angebot reichte von Weißwürsten und Wienern über Rührei mit Speck bis hin zu Joghurt, Müsli und vegetarischen Gerichten. Auch Waffeln wurden eigens auf Wunsch gebacken und konnten warm verzehrt werden. Sogar mit einem Glas Sekt konnte man auf den Sonntag anstoßen. Stadtpfarrer Stefan Wagner und der Sprecher des Pfarrgemeinderates Michael Hellmuth legten Wert auf nachhaltige Lebensmittel von örtlichen Bauern und Geschäften sowie Waren aus fairem Handel. Alle Gruppierungen leisteten ihren Beitrag, sodass für die gesamte Familie, ob Jung oder Alt, etwas dabei war.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.