20.08.2019 - 09:37 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Erlebnisreiches Zeltlager am Forsterweiher

Bereits seit 1992 zieht es die Neunburger Handballer in den Sommerferien ins Zeltlager. Dieses Jahr verbrachten knapp 50 Kinder und Jugendliche die sechs Tage und fünf Nächte zum zweiten Mal am Naturbad Forsterweiher in Schwarzenfeld.

Abwechslungsreiche Tage verbrachten die Handballer im Zeltlager.
von Externer BeitragProfil

Bereits in der ersten Nacht konnten die Teilnehmer einen Angriff einer Gruppe der Feuerwehr Oberviechtach, die die Lager-Fahne stehlen wollte, abwehren. Außerdem tobten sich die Kinder beim Batiken von T-Shirts und Socken kreativ aus: Die Garderobe war danach um ein oder mehrere bunte Stücke reicher, die schließlich beim Elternabend präsentiert wurden. Abends wurde beim Karaoke im Gruppenzelt oder einfach am Lagerfeuer gesungen und getanzt. Orientierungsvermögen und Geschicklichkeit waren bei der Schnitzeljagd gefragt. Nach mancherlei Irrwegen konnten sich die Teilnehmer doch noch über den gefundenen Piratenschatz freuen. Zu den Höhepunkten des Zeltlagers gehörte auch diesmal - in der letzten Nacht - die Gruselwanderung durch die nahen Wälder. Edgar Allen Poes "verräterisches Herz" wurde gesichtet, unheimliche Kreaturen und frische Gräber säumten den Weg der tapferen Wanderer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.