06.06.2020 - 14:44 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Fast 3000 Euro auf dem Autodach vergessen

In einer Bank in Neunburg hat eine Frau am Freitag 2850 Euro abgehoben. Beim Wegfahren ließ sie das Kuvert mit dem Geld auf dem Dach ihres Autos liegen. Nun sind die Scheine futsch, und es wird auf einen ehrlichen Finder gehofft.

Fast 3000 Euro befanden sich in dem Kuvert, das die Frau auf dem Dach ihres Autos vergessen hatte.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Laut Mitteilung der Polizeiinspektion Neunburg hob die 35-Jährige am Nachmittag des vergangenen Freitag in der Commerzbank-Filiale am Jobplatz 2850 Euro ab. Das Geld steckte sie in ein Kuvert, und dieses legte sie kurz auf ihr Autodach.

Dann passierte das Malheur: Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, vergaß die Frau das Geld und fuhr los. Bis sie es nach kurzer Zeit bemerkte, war es bereits vom Dach des Fahrzeugs gefallen. Eine Absuche nach dem Geld im Umfeld der Bank und auf dem Fahrtweg verlief negativ – die Scheine waren verschwunden.

Nun hoffen sowohl die Frau als auch die Polizei Neunburg, dass sich ein ehrlicher Finder mit dem Geld meldet. Wer Hinweise auf den Verbleib des Geldkuverts geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Neunburg unter 09672/92020 melden.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.