17.11.2019 - 17:12 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

FC-Kegler halten an Guido Klier als Abteilungsleiter fest

Die Mitglieder der FC-Kegelabteilung setzen auf eine bewährte Führung: Bei den Neuwahlen wird Guido Klier an der Spitze bestätigt. Auch Vereinstreue wird gewürdigt.

Sportbeauftragter Herbert Wartha (links) gratulierte der Abteilungsleitung um Guido Klier (Zweiter von links) zur Wahl.
von Autor AGRProfil

In seinem Rückblick in der Jahresversammlung nannte Guido Klier einen Stand von 30 Mitgliedern. Die Abteilung hatte die Bayerische Meisterschaft der Deutschen Classic-Kegler-Union (DCU) ausgerichtet, und im Ferienprogramm lockte das Schnupperkegeln 20 Kinder auf die Bahnen.

Sportwart Markus Klier zog Bilanz über die 45. Stadtmeisterschaft mit 61 Mannschaften. Roswitha Götz war bei der bayerischen Meisterschaft in Bergham an den Start gegangen und war in ihrer Klasse Seniorinnen B Vizemeisterin geworden. Beim siebten Classic-Cup in Marktranstädt belegte sie den 14. Platz. Schnittbeste der vergangenen Saison waren bei den Herren Markus Klier (414,15 LP), Martin Spießl (405,17 LP) und Helmut Götz (386,13 LP). Bei den Damen verbuchten Rowitha Götz (377 LP) und Margot Köppl (350,40 LP) den besten Schnitt.

Zweiter Abteilungsleiter Helmut Götz ehrte danach noch treue Mitglieder: für 40 Jahre Wilhelm Heitzer, für 10 Jahre Martin Spießl und Bernhard Kichberger.

Neuwahlen:

Abteilungsleiter: Guido Klier, Stellvertreter: Helmut Götz; Schriftführerin: Helga Reimer; Kassierin: Margot Köppl; Sportwart: Markus Klier; Beisitzer: Roswitha Götz, Josef Spitzhirn. (agr)

Zweiter Abteilungsleiter Helmut Götz (Dritter von rechts), Sportwart Markus Klier (rechts) und Sportbeauftragter Herbert Wartha übernahmen die Ehrungen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.