16.07.2019 - 17:06 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Jugendliche sollen als begeisterte Christen zu Gott stehen

Für 69 junge Christen aus Neunburg und Umgebung ist es ein großer Tag: In der Stadtpfarrkirche Sankt Josef legt Weihbischof Josef Graf (Regensburg) ihnen die Hände auf und spendet ihnen das Firm-Sakrament.

Weihbischof Josef Graf (Mitte) mit den Firmlingen und den Seelsorgern aus den Pfarreien Neunburg vorm Wald, Neukirchen-Balbini, Penting, Seebarn und Kemnath b. Fuhrn.
von Externer BeitragProfil

Am Pfarrhof wurde der Firmspender am Morgen von Kindern des Theresia-Gerhardinger-Hauses mit einem Lied empfangen. Zusammen mit Stadtpfarrer Stefan Wagner, Pfarrer Theo Schmucker, Pfarrvikar Benny Joseph Kochumundammalayil und Neupriester Johannes Spindler zog er in die vollbesetzte Stadtpfarrkirche ein.

In seiner Predigt ermutigte Weihbischof Graf die Jugendlichen, als begeisterte Christen zu Gott und zu ihrem Glauben zu stehen. Nach einer Gebetsstille spendete er den Firmlingen aus den Pfarreien Neunburg vorm Wald, Neukirchen-Balbini, Penting, Seebarn und Kemnath bei Fuhrn das Sakrament der Firmung. Stadtpfarrer Stefan Wagner dankte allen, die die Firmlinge auf diesen Tag vorbereitet hatten. Die Neugefirmten schlossen sich diesem Dank an und überreichten dem Weihbischof ein Erinnerungsgeschenk. Die Feier wurde musikalisch von Kirchenmusikerin Sonja Steinkirchner und dem Kirchenchor St. Josef gestaltet.

Die gemeinsame Dankandacht der Firmlinge mit anschließendem Grillfest ist am Freitag, 19. Juli, um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Sankt Josef.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.