12.07.2018 - 13:21 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

"Kunst für alle"

Der Kunstverein "Unverdorben" präsentiert seine nächste Werkschau. Die Vernissage ist für 22. Juli vorgesehen.

Das Gemälde mit den farbenprächtigen Blumen stammt von Arzy Umerova. Die aus der Ukraine stammende Künstlerin ist bei der Werkschau '18 mit mehreren Werken vertreten.

Vermutlich zum letzten Mal präsentiert der Kunstverein Unverdorben seine Mitgliederausstellung in den Räumen des Kunstquartiers Im Berg 7. Das Motto der Werkschau 2018 lautet "Kunst für alle".

Mitwirkende Künstler sind Irene Ehemann, Lisa Ehrenreich, Tanja Lennert, Beate Mardanow, Angelika Pesold, Johannes Steidl, Friedrich Wilhelm Stumpfi, Gerlinde Turban, Renate Ullmann, Arzy Umerova und Thomas Zilch. Die öffentliche Vernissage findet am Sonntag, 22. Juli, um 15 Uhr, im Kunstquartier statt. Dazu werden Kaffee und Kuchen serviert.

Die Ausstellung ist jeweils sonntags von 14 bis 16 Uhr geöffnet, letztmals beim Neunburger Altstadtfest am 18./19. August. Dann wird der Verein auch wieder in seinen Kunst-Weinhof bitten. Interessenten aus der Region sind zur Ausstellung willkommen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.