22.09.2020 - 12:02 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Mitarbeiter der Neunburger Firma FEE spenden ihr Blut

Über 60 Mitarbeiter ließen sich bei FEE Blut abnehmen.
von Externer BeitragProfil

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit!" ruft der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes zur Blutspende auf. Mit gutem Beispiel ging hier die Neunburger Firma FEE voran. Bei einem eigenen Termin zur Blutspende gaben 65 Mitarbeiter den roten Lebenssaft, darunter war auch die stattliche Anzahl von 23 Erstspendern. Die Kantine des Unternehmens wurde für diesen Tag zu einem "Blutspende-Zentrum" umgestaltet. Alle Sicherheits- und Hygieneregeln wurden eingehalten – zum Beispiel durch genaue Terminfenster, erhöhte Abstände und das Tragen von Schutzmasken.

Das siebenköpfige Team des BRK begann um elf Uhr mit der Blutabnahme. Alle Spender durften sich während des Tages an der Saftbar bedienen, um den erhöhten Flüssigkeitsbedarf auszugleichen. Abschließend gab es noch eine Brotzeittüte zum Mitnehmen und als Präsent vom BRK einen Drogeriegutschein. Die nächste offizielle Blutspende in Neunburg am Mittwoch, 23. September, von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Turnhalle in der Ledererstraße.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.