10.06.2019 - 13:28 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Neues Baugebiet im Zentrum

Barrierefrei und mit Sonnenterrasse: 15 Holzhäuser entstehen in Passivbauweise am ehemaligen Bahnhof in Neunburg vorm Wald. Auch die Infrastruktur stimmt.

Bauherren und Stadtvertreter stellten das Wohnen auf dem Gelände "Am Bahnhof"vor.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die Firma Bauer Holzbau GmbH & Co. KG aus Oberaschau plant im Gebiet "Am Bahnhof" in Neunburg den Bau von 15 Holzhäusern. Die Inhaber Josef und Markus Bauer stellten das Projekt am Freitag gemeinsam mit Bürgermeister Martin Birner vor.

Erschließung durch Stadt

Das 5500 Quadratmeter große ehemalige Bahnhofsgelände befindet sich in privater Hand. "Wir haben mit den Besitzern eine Vereinbarung getroffen", erklärt Bürgermeister Martin Birner. Die Stadt wird das Gelände erschließen und die Parzellen (zwischen 300 und 450 Quadratmetern) zum Preis von 150 Euro pro Quadratmeter verkaufen. Wenn sich genügend Kauf- und Bauinteressenten gefunden haben, stellt die Firma Bauer 15 Holzhäuser auf. Zwei Typen sind geplant. Haus eins hat eine Wohnfläche von 81 Quadratmeter; Variante zwei sieht eine Wohnfläche von 116 Quadratmeter vor. Es gibt einen Carport mit Geräteraum und die Außenanlagen werden gestaltet.

Nach Süden

Bürgermeister Martin Birner preist die günstige Lage des innerstädtischen Wohngebietes mit der Nähe zum Pfalzgrafenzentrum, zu Supermärkten, Ärzten, Restaurants und Apotheken an. Die Bewohner können ferner die Infrastruktur des benachbarten "Refugiums" nutzen und "Essen auf Rädern" bestellen. Die Zimmerei Bauer, die seit 20 Jahren Holzhäuser errichtet, verweist auf die Vorteile dieser "schnellen, kostengünstigen und energieeffizienten Bauweise". Es entstehen KfW-40-Fertighäuser, die mit Energie aus Solaranlagen und Wärmepumpen gespeist werden. Die Wohn- und Außenfläche ist durchgehend barrierefrei, ohne Treppen und Stufen. Die überdachte Terrasse ist nach Süden ausgerichtet.

Die Häuser entstehen in Holzrahmenbauweise mit einem wetterfesten Fassadenanstrich. Die Wandflächen innen werden gestrichen. Der Dachstuhl aus Konstruktionsvollholz wird mit Tondachziegeln eingedeckt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.