18.10.2020 - 10:16 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Neunburg: 19-Jährige verprügelt

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag eine 19-Jährige umgestoßen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Symbolbild
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag eine 19-Jährige umgestoßen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die 19-Jährige ging war am Samstag, kurz nach Mitternacht, zu Fuß in der Gerhardingerstraße in Richtung Stadthalle unterwegs. „ Dabei bemerkte Sie hinter sich Schritte“, teilte die Polizei mit. Die Frau begann zu laufen. Der Unbekannte holte sie aber im Bereich der Toilettenhäuschen am Stadthallenplatz ein. Der Mann habe die 19-Jährige zu Boden geschubst und ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen, heißt es im Bericht der Neunburger Polizei. Die junge Frau wehrte sich, schubste den unbekannten Täter ihrerseits zur Seite und konnte fliehen. Auch der Unbekannte nahm Reißaus.

Der Täter wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben: Der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur; er trug dunkle Kleidung und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen. Die junge Frau trug durch den Angriff eine aufgeplatzte Lippe und Schmerzen an der Hand davon. Die Hintergründe der Tat sind bislang völlig unklar. Einen Tatverdächtigen konnte die Geschädigte nicht angeben. Wer zum Tatzeitpunkt Beobachtungen gemacht hat, soll sich mit der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter Telefon 09672/92020 in Verbindung setzen.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.