08.10.2018 - 16:37 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Sattelzug stürzt um

Bis in die Mittagsstunden bleibt die Staatsstraße 2151 am Montag blockiert, nachdem gegen 7.40 Uhr ein Mülltransporter umgekippt ist.

Der Sattelzug stürzt um und die Ladung verteilte sich auf und neben der Staatsstraße.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Nach Mitteilung der Polizei war der Fahrer des Sattelaufliegers eines örtlichen Entsorgungsunternehmens in der Senke nach der ehemaligen Kaserne nach rechts auf das Bankett geraten, hatte übersteuert und das Gespann stürzte quer über die gesamte Fahrbahn. Holzabfälle verteilten sich großflächig auf und neben der Straße.

Die Straßenmeisterei Neunburg sowie die Feuerwehr Neunburg übernahmen die Absperr- und Umleitungsmaßnahmen. Die Bergung, die bis in die Mittagsstunden andauerte, übernahm das Entsorgungsunternehmen selbst. Der Fahrer wurde zur Sicherheit ins Krankenhaus Schwandorf gebracht. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 100 000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.