28.10.2020 - 12:39 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Zu sorgloser Umgang mit persönlichen Daten

Was kann ich im Netz preisgeben? Birgit Zwicknagel sensibilisierte die Jugendlichen für den Umgang mit persönlichen Daten.
von Externer BeitragProfil

Birgit Zwicknagel von den „Computermäusen“ aus Stamsried besuchte die Mittelschule Neunburg vorm Wald. Sie sensibilisierte die Kinder und Jugendlichen der 5. bis 8. Klassen für einen zurückhaltenden Umgang mit persönlichen Daten im Internet und unterstrich ihre Ausführungen auch mit etlichen Beispielen aus ihrer täglichen Arbeit.

Birgit Zwicknagel, die Referentin und Initiatorin des 2005 gegründeten Medienschutz-Vereins „Computermäuse Stamsried“ hilft dabei nicht nur Opfern von Cybergrooming und -mobbing, sondern berät auch Schulen, Vereine, Eltern und Senioren.

Die virtuellen Lebenswelten der Schüler werden immer vielschichtiger und für viele zugleich immer bedeutender für deren alltägliches Leben. Birgit Zwicknagel kennt dabei aber auch alle Schattenseiten des Internets und der digitalen Medien, die sie bei ihrem Vortrag den Kindern und Jugendlichen unverblümt vor Augen führt.

Konzentrationsschwächen, Spielsucht, Angstzustände, Schulvermeidung oder Depressionen haben zunehmend ihren Ursprung in der virtuellen Welt, weshalb vor allem die Prävention von größter Bedeutung ist. Doch auch das Thema der Datensicherheit sowie die Vermeidung von Datenklau ist für Birgit Zwicknagel in ihrem Vortrag von hohem Stellenwert. Die meisten User, alt wie jung, würden viel zu sorglos mit den persönlichen Daten umgehen. Dadurch entstünden unvorstellbar große Mengen an Datensammlungen, die auch als das Öl des 21. Jahrhunderts bezeichnet werden.

Die Mittelschule Neunburg vorm Wald ist als digitale Schule Vorreiter im digitalen Unterrichten. Doch ebenso die Medienerziehung spielt für die Schule eine immer größere Rolle, da sie für viele Schüler so notwendig für einen erfolgreichen Lebens- und Berufsweg ist. Die Bedeutung des Themas unterstrich auch der Besuch des Bayerischen Rundfunks, der über den Vortrag an der Mittelschule berichtete, und unter anderem einige Schüler zu ihren Eindrücken nach dem Vortrag interviewte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.