29.10.2019 - 16:29 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

"A Tribute to Stevie Wonder" im Kunstherbst

Am Sonntag, 10. November, um 18 Uhr in der Schwarzachtalhalle - Karten für zwölf Euro im Vorverkauf

"A Tribute to Stevie Wonder" mit Jonas Sorgenfrei (links) sowie sieben Musikfreunden und einer Sängerin erwartet die Musikfreunde in der Schwarzachtalhalle.
von Udo WeißProfil

Auch 2019 präsentiert der Kunstverein Unverdorben beim Neunburger Kunstherbst ein vielfältiges Kulturprogramm. Ein besonderes Anliegen des Vereins ist es auch, lokalen Vertretern der Kunst, eine Plattform zu bieten. Kein Unbekannter in der Neunburger Musikszene ist hier Jonas Sorgenfrei. Aktuell studiert er in Nürnberg im Masterstudium Jazz-Schlagzeug in der Klasse des Pianisten Professor Rainer Böhm. Jonas wirkt in einer Vielzahl unterschiedlicher Musikprojekte mit.

Das Projekt "A Tribute to Stevie Wonder" seines Musikerkollegen Andreas Eiber ist dabei ein Highlight, bei dem Fans der Musiker-Legende "Stevie Wonder" voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Im Programm befinden sich Songs aus Stevies Motown - Zeit wie beispielsweise "Signed, Sealed, Delivered" und "Uptight". Auch seine größten Erfolge wie "Sir Duke" und "Superstition" bis hin zu seinem aktuellen Kinohit "Faith" mit Ariana Grande gehören ebenfalls zum Programm. Der Zuhörer kann sich auf ein wunderbares und abwechslungsreiches Konzert voller Energie und Emotionen freuen. Im Kunstherbst 2019 findet das Konzert "A Tribute to Stevie Wonder" am Sonntag, 10. November, um 18 Uhr in der Schwarzachtalhalle statt. Karten gibt es für zwölf Euro über die örtlichen Vorverkaufsstellen. Der Preis an der Abendkasse beträgt 15 Euro. www.a-tribute-to-stevie-wonder.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.