17.03.2020 - 16:18 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

VG Neunburg zieht Konsequenzen wegen Coronavirus

Die Verwaltungsgemeinschaft Neunburg ergreift Maßnahmen wegen des Coronavirus. Alle Ämter sind für den Personenverkehr bis auf weiteres geschlossen.

Wegen Corona ist die VG Neunburg bis auf weiteres geschlossen.
von Anne Sophie Vogl Kontakt Profil

Die Verwaltungsgemeinschaft Neunburg macht in einer Pressemitteilung einige Bekanntgaben zum städtischen Leben in Zeiten des Coronavirus. Es wird erklärt, dass die gesamte Verwaltung bis auf Weiteres geschlossen bleibt. Termine seien nur nach Vereinbarung möglich. Während der Öffnungszeiten kann über das Telefon unter 09672/92050 Kontakt aufgenommen werden. Eine aktuelle Telefonliste ist unter www.vg-neunburg.de einsehbar.

Ordnungs-, Standes- und Bauamt: Die Ämter stellen sämtliche Dienstleistungen mit direktem Kundenkontakt ein. Bauanträge können postalisch eingereicht werden. Eine telefonische Erreichbarkeit beziehungsweise per E-Mail ist gegeben. Ausnahme: Die Mitarbeiter der Fachämter, die nicht zur Risikogruppe gehören, können nur in Notfällen nach telefonischer Terminvereinbarung im Eingangsbereich kontaktiert werden. Öffentliche Auslagen von Bekanntmachungen und Bauleitpläne sind dort und unter www.vg-neunburg.de/news einzusehen.

Hauptamt, Kasse, Kämmerei, Passamt, Rentenamt, Bürgerhilfsstelle, EDV und Touristik: Die Fachämter sind grundsätzlich für den Parteiverkehr geschlossen und nur elektronisch erreichbar.

Liegenschaften: Die Liegenschaften der Mitgliedsgemeinden vor allem die Sportplätze, Kinderspielplätze, Kindergärten, Bibliotheken, Feuerwehrgerätehäuser und sonstige Kultureinrichtungen sind geschlossen.

Bürgerbus Dieterskirchen: Die Fahrten des Bürgerbusses werden eingestellt. Es wird keine Bürgerbuslinie bedient.

Hintergrund:

Die Verwaltungsgemeinschaft verweist auf wichtige Telefonnummern und Links rund um das Thema Coronavirus. Das Gesundheitsamt Schwandorf bietet unter 09431/471 600 eine Telefon-Hotline an. Ebenso das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Diese ist unter der Telefonnummer 09131/6808-5101 erreichbar. Eine weitere Hotline hat das Landratsamt Schwandorf unter Telefon 0 94 31 / 471-150 eingerichtet. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.infektionsschutz.de. Außerdem verweist die Verwaltung auf Hinweise des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de).

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.