Sieben neue Oberministranten

Die katholische Pfarrei in Neunkirchen setzt ihre erfolgreiche Jugendarbeit fort und ernennt neue Oberministranten.

Der Neunkirchner Pfarrer Thomas Kohlhepp (links) freut sich über die neuen Oberministranten und verabschiedet zwei "Altgediente"..
von Externer BeitragProfil

Die katholische Kirchengemeinde St. Dionysius Neunkirchen kann auch weiterhin positiv in die Zukunft blicken und ihre Jugendarbeit fortsetzen. Damit dies möglich ist, änderten die aktiven Ministranten bereits im Dezember die Richtlinien so, dass die Ministrantenarbeit nun von sieben Oberministranten mit je einem speziellen Aufgabenbereich koordiniert wird.

Zu Oberministranten wurden gewählt: Christoph Dittrich (Liturgie), Hannah Suttner (Nachwuchs), Lisa Duschner (Jugend), Nico Sperrer (Internes), Simon Dittrich (Finanzen), Thomas Dittrich (Öffentlichkeitsarbeit), Joshua Lorenz (Außerordentliches).

Die neue Ministrantenvorstandschaft stellte sich auch der Gemeinde vor. Im Gottesdienst bekamen die Neuen neue Amtsketten überreicht. Zum Abschluss der Messe bedankten sich die beiden Oberministrantensprecher im Namen aller bei den scheidenden Ministrantenvorständen Miriam Duschner und Moritz Egeter für ihr Engagement in der Pfarrei.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.