24.06.2019 - 14:01 Uhr
NeusorgOberpfalz

Feuer in heißer Nacht

Hoch schlugen am Freitag die Flammen des gemeinsamen Johannisfeuers von Feuerwehr sowie Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neusorg.

Kinder mit brennenden Fackeln durften gemeinsam mit Feuerwehrmitgliedern das Feuer entzünden.
von Autor ÖTProfil

SRK-Vorsitzender Norbert Schwarz hieß die Gäste hinter dem Feuerwehrgerätehaus willkommen. Dort hatten die Mitglieder beider Vereine eine große Fläche mit Bierzeltgarnituren ausgestattet und ein kleines Zelt aufgestellt. Mit Mitgliedern der Feuerwehr Neusorg entzündeten Kinder mit Fackeln den stattlichen Brennholzhaufen. Die Wehrmänner sicherten die Brandstelle ab. Pfarrer Hans Riedl segnete das Johannisfeuer und stimmte mit den Besuchern Lieder an. Bei Getränken sowie Bratwürsten und Grillfleisch harrten die Gäste, unter die sich auch einige Bewohner des nahen Senioren-Servicehauses gemischt hatten, noch lange aus.

Hoch schlugen die Flammen des Neusorger Johannisfeuers in den Himmel.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.