12.01.2022 - 15:42 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Ab Montag nur noch mit 3G ins Landratsamt Neustadt/WN

Das Landratsamt Neustadt/WN informiert über neue Zutrittsregelungen für die Behörden des Landkreises. In einer Mitteilung heißt, ab Montag gilt für Besucher 3G.

Ab 17. Januar gilt für Besucher des Landratsamts in Neustadt/WN und in den Außenstellen der Kreisbehörde die 3G-Regelung.
von Externer BeitragProfil

Aufgrund der hohen Corona-Inzidenzen gilt auch im Landratsamt Neustadt/WN ab kommenden Montag, 17. Januar, für Besucherinnen und Besucher die 3G-Regelung. Das teilt die Behörde mit. Das bedeutet, dass an den Eingängen entweder ein Impf- oder Genesenenausweis oder der Nachweis eines aktuellen negativen Covid-19-Tests sowie ein Identitätsnachweis vorgezeigt werden müssen.

Dies gilt auch für die Außenstellen des Landratsamtes wie die Zulassungsstellen in Vohenstrauß und Eschenbach oder die Sachgebiete in der Felixallee oder der Zacharias-Frank-Straße in Neustadt/WN. Eine Auflistung der Testmöglichkeiten befindet sich auf der Homepage des Landratsamtes unter www.neustadt.de/corona.

Fünfstellige Spende für das Kinderheim in Windischeschenbach

Windischeschenbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.