16.09.2019 - 14:35 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Alexander Graf erneut Schachmeister

Der Neustädter Schachclub lädt zu den Stadtmeisterschaften im Schach eingeladen. Und es wurde spannend. Am Ende setzte sich der Favorit durch.

Der Vorsitzende des Neustädter Schachclubs Alexander Graf (Bildmitte) hatte wieder einmal die Nase vorn und wurde Stadtmeister im Schach, gefolgt von Stephan Hoven auf Platz zwei (links). Auf Platz drei landete Johannes Denz (rechts), der damit auch bester Jugendlicher war.
von KRBProfil

Bei dem diesjährigen Turnier traten die Spieler in sieben Partien nach dem Schweizer System gegeneinander an. Es wurden spannende und auch oftmals sehr enge Partien ausgetragen. Am Ende konnte sich erneut der Vorsitzende des Schachclubs, Alexander Graf mit 6,5 Punkten vor Stephan Hoven (5,5 Punkte) durchsetzen. Ihnen folgten Johannes Denz (4,5 Punkte) und Michael Vogl (4,5 Punkte) vor Robert Schinner und Markus Schimmerer (je 4 Punkte).

Wie erfolgreich das jahrelange Bemühen um neue und auch jugendliche Spieler war, konnte man an der Teilnehmerzahl sehen. Mit insgesamt 13 Teilnehmern waren fünf Schachspieler mehr an dem Turnier beteiligt als im Vorjahr. Unter ihnen waren mit Denz, Lorenz Nickl und Vincenz Regler auch drei Jugendliche vertreten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.