23.10.2020 - 10:50 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Auffahrunfall in Neustadt/WN

4500 Euro Schaden und ein Verletzter: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagnachmittag in Neustadt/WN.

Die Polizei Neustadt/WN muss zu einem Unfall ausrücken.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Am späten Donnerstagnachmittag wollte ein 56-Jähriger mit seinem Ford von Neustadt/WN kommend auf der B15 nach rechts in Fahrtrichtung Plößberg abbiegen. An der Kreuzung bei der Tankstelle musste er einen von links kommenden Pkw passieren lassen und blieb deshalb laut Polizei an der Haltelinie stehen. Das übersah jedoch ein 65-jähriger Autofahrer und fuhr mit seinem Skoda auf das haltende Auto auf. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der Geschädigte wurde dagegen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4500 Euro.

In Neustadt/WN hat sich am Donnerstag, 22. Oktober, ein weiterer Unfall ereignet

Neustadt an der Waldnaab
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.