17.01.2020 - 15:23 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Freie Wähler reichen Wahlvorschlag ein

Die Schlosskapelle im Neustädter Landratsamt war am Freitag wieder Treffpunkt für die Einreichung eines Wahlvorschlages. Dieses Mal hatten sich die Freien Wähler angekündigt.

Der Kreisverband der Freien Wähler übergibt seinen Wahlvorschlag.
von KRBProfil

Kreiswahlleiter Alfred Scheidler begrüßte die große Delegation und sprach von zwei wichtigen Terminen: „Am 15. März finden die Kommunalwahlen statt. Wichtig ist aber der 23. Januar, da dies der letzte Tag ist, an dem Wahlvorschläge eingereicht werden müssen. Wer nachher kommt, hat Pech gehabt.“

Manfred Plößner, der für die Freien Wähler im Kreisverband die Wahlunterlagen zusammengestellt hatte, konnte Dr. Scheidler einen dicken Ordner mit allen erforderlichen Unterlagen überreichen. „Es hat schon einige Arbeit gekostet, bis alles beieinander war“, so Plößner.

Kreisrat Karl Meier dankte den Mitarbeitern des Landratsamtes für die unkomplizierte Zusammenarbeit bei der Erstellung des Wahlvorschlages.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.