22.10.2019 - 12:37 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Huf trifft Pferdetrainerin im Gesicht

Der Sanka bringt eine Pferdetrainerin (36) ins Krankenhaus. Ein Huf traf sie im Gesicht. Auslöser des Vorfalls auf einem Pferdehof nahe Neustadt/WN war allerdings ein Hund.

Ein Pferd beim Beschlagen der Hufe. Ein solcher traf jetzt eine 36-Jährige im Gesicht.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Ein Hufschlag fügte einer Pferdetrainerin Verletzungen im Gesicht zu. Den Vorfall hatte am Montagnachmittag ein Hund ausgelöst, den seine 45-jährige Besitzerin aus dem Landkreis Tirschenreuth auf einem Pferdehof nahe der Kreisstadt frei laufen ließ. Wegen des Vierbeiners erschraken zwei junge Pferde, welche die 36-jährige Trainerin gerade aus dem Stall führte. Laut Polizeibericht schlug eines Pferde aus und traf die Frau im Gesicht. Das Rote Kreuz brachte sie ins Klinikum Weiden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.