04.12.2019 - 12:18 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Kater Simba noch zu haben

Die Geschichte von Kater Simba, dem ein Tierquäler ein Auge ausgeschossen hat, rührte am Wochenende viele Leser von Oberpfalz-Medien. Für ein Happy End fehlt aber noch noch ein Detail.

Das operierte Auge heilt gut. Simba wartet im Tierheim Weiden auf neue Besitzer.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Nach einer Operation, die der fünfjährige Stubentiger gut überstanden hat, wartet er immer noch auf ein neues Zuhause, teilt Mariele Junak vom Tierschutzverein mit. "Es haben zwar einige nachgefragt, aber so richtig ernsthafte Interessenten waren nicht dabei." Die gute Nachricht: Die Wundheilung schreitet voran. "Und Katzen kommen auch mit einem Auge zurecht", weiß Junak. Simba sei zwar noch ein bisschen zurückgezogen, aber an sich ein anschmiegsamer Kerl. "Man merkt, dass er offenbar mehrere Wochen draußen leben musste." Ende November hatten aufmerksame Passanten das verletzte Tier auf dem Stadtplatz gefunden und ins Weidener Tierheim gebracht. Dort wartet es nun wieder auf Menschen, die ihm ein schönes Heim bieten.

Unbekannter schießt Kater Auge aus

Neustadt an der Waldnaab
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.