05.10.2021 - 17:07 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Keine Entwarnung in Sachen Corona im Landkreis Neustadt/WN

Die gute Nachricht zuerst: In 20 der 38 Städte und Gemeinden des Landkreises Neustadt/WN ist kein Coronafall nachgewiesen. Die schlechte: Die Infektionskurve zeigt zurzeit kräftig nach oben.

Bei 73 Menschen im Landkreis Neustadt fiel ein Coronatest in den vergangenen Tagen positiv aus.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Zwischen 28. September und 4. Oktober waren 73 Menschen zwischen Waidhaus und Kirchenthumbach als Covid-positiv beim Gesundheitsamt registriert. Am stärksten betroffen ist Elsarn mit elf Fällen vor Altenstadt/WN und Vohenstrauß mit je acht Erkrankten und Neustadt mit sechs. Sorgen macht der sprunghafte Anstieg: In den sieben Tagen vor dem Vergleichszeitraum waren nur 14 Menschen an Corona erkrankt.

Das engmaschige Testnetz in Schulen und Kitas hat dazu beigetragen, mehr Ansteckungen frühzeitig zu entdecken. So sind drei Wochen nach Schulbeginn wieder einige Kinder in Quarantäne. In Neustadt traf es auch einen großen Sportverein. Ein Mädchen, das sich hinterher als infiziert entpuppte, war vergangene Woche am Abend noch im Training. Wie viele Mitspielerinnen und Mitspieler ihrer U-12-Mannschaft deswegen in Quarantäne mussten, ist aber unklar. Dem Vernehmen nach sind mehrere Neustädter Gymnasiasten betroffen.

Ein Trost: Das Team hat den Spielbetrieb noch nicht aufgenommen. Somit waren die Kontakte der jungen Sportlerin relativ leicht einzugrenzen. Getestet wurde sie vor dem Training nicht, da der Verein bei Schülern davon ausgeht, dass dies am Vormittag bereits erledigt wurde, teilt ein Insider mit. Zudem lag die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis vergangene Woche unter dem Grenzwert von 35. Im Übrigen gilt im Verein die 3-G-Regel. Die Übungsleiter führen ferner Anwesenheitslisten. Das Training bleibt aber vorerst ausgesetzt.

Nach Angaben des Gesundheitsamts sind derzeit mehrere Kinder aus vier Schulklassen im Landkreis und in Weiden in Quarantäne. Besondere Auffälligkeiten hinsichtlich des Infektionsgeschehens gibt es nach Angaben der Behörde nicht.

Die tagesaktuelle Coronalage in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN

Weiden in der Oberpfalz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.