02.08.2019 - 11:53 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Kleine Insektenforscher unterwegs

Die Ausbeute der Spurensuche ist reichhaltig. Nun geht es für die kleinen Forscher ans Bestimmen der Insekten.

Einen äußerst interessanten Nachmittag gestalten die Mitglieder der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.
von Gerhard SteinerProfil

Zum Auftakt des Kinderferienclubs in Neustadt trafen sich 20 begeisterte Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Unter dem Motto „Als Insektenforscher unterwegs“ gewannen die Kids beim Naturschutzwagen der SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald) auf der Mohrensteinmühle einen Einblick in die faszinierende Welt der Insekten. Neben Informationen zur Anatomie der Tiere sowie deren Lebensräume durften die Kinder auch einen Insektenstaubsauger bauen. Damit erkundeten sie das Gelände und bestimmten dann anhand von Büchern und Becherlupen mit ihren Betreuern Martin Filchner, Alexander Riedel sowie Julia Höning die verschiedenen aufgespürten Insektenarten. Die Bestückung eines Insektenhotels sowie einige abwechslungsreiche Spiele rundeten den gelungenen Nachmittag ab. Bild: stn

Alexander Riedel vermittelt den Kids einen interessanten Einblick in das Leben der Insekten
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.