28.03.2019 - 11:47 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Neue Homepage, neues Logo

Die Tennisabteilung der DJK Neustadt/WN bleibt bei den Neuwahlen der bisherigen Leitung weitgehend treu. Dafür ändert sich so manch anderes.

Die Mitglieder um Marcel Wollmann (Vierter von links) leiten die Tennisabteilung der DJK Neustadt.
von Externer BeitragProfil

Ein besonderer Höhepunkt der vergangenen Saison war das Überschreiten der 200-Mitglieder-Marke. Diese Entwicklung freute Abteilungssprecher Marcel Wollmann besonders, da er darin das große Engagement des Leitungsteams positiv bestätigt sieht. Weitere Höhepunkte stellten unter anderem die Stadtmeisterschaften zur 90-Jahr-Feier der DJK Neustadt/WN und der Bau der Sonnenterrasse dar.

Beim Rückblick auf die Mannschaftsergebnisse fielen vor allem drei der insgesamt elf Mannschaften durch ihre herausragenden Leistungen besonders auf: Die Juniorinnen 18 stiegen von der Kreis- in die Bezirksklasse auf und die Damen (Spielgemeinschaft mit dem ASV) freuten sich über den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Besonders hob Wollmann die Mädchen 16, die in der Bezirksklasse I ungeschlagen den ersten Platz belegten und somit bei den Nordbayerischen Mannschaftsmeisterschaften teilnehmen konnten, vor. Dabei erreichten sie ebenfalls Rang eins.

Bei den Neuwahlen des Leitungsteams wurden Marcel Wollmann, Anja und Michael Striegl, Verena Uhl, Katja Neupert, Roland Schötz und Bernd Götz bestätigt. Neu dazu wählten die Mitglieder Martina Schöninger, Stefan Liebl, Stefanie Hierlmeier-Völkl, Kristina Striegl und Veronika Neid. Ausgeschieden sind Ilse Kammerer und Miriam Pöllath.

Die Saisoneröffnungsfeier ist am 28. April, von 10 bis 15 Uhr. Dabei können Interessierte die Tennisanlage erkunden und an einem Spaßturnier teilnehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.