30.10.2018 - 14:53 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Randaliererin greift Polizisten an

Am Montagnachmittag hatte die Neustädter Polizeibeamten mit massivem Widerstand zu kämpfen. Die Frau stand unter starkem Alkohol- und Drogen-, sowie Medikamenteneinfluss.

Symbolbild.
von Externer BeitragProfil

Im ersten Fall am Montagnachmittag verständigte der Rettungsdienst die Beamten, da vor dem Haupteingang des Bezirkskrankenhauses in Wöllershof zwei junge Frauen stark alkoholisiert und unter Drogeneinfluss randalierten. Nachdem aufgrund der konsumierten Rauschmittel eine dringende ärztliche Behandlung erforderlich war, sollten laut Polizeibericht beide ins Klinikum Weiden verbracht werden. Eine 29-jährige aus Amberg widersetzte sich massiv und unter Aufbringung aller Kräfte diesem Transport. Sie schlug die Einsatzkräfte mit Händen und Füßen. Mit vereinten Kräften konnte sie ruhig gestellt und nach dem Transport ins Klinikum Weiden ärztlich behandelt werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Frau muss sich vor der Staatsanwaltschaft wegen Widerstand gegen Polizeibeamte verantworten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.