Im Sommer ist zu: Schließung der Hallenbäder Neustadt, Eschenbach und Vohenstrauß

Neustadt an der Waldnaab
25.05.2023 - 09:51 Uhr

Der Sommer kommt, die Freibäder öffnen. Und wie immer schließen sich in diesen Monaten die Türen zu den kreiseigenen Hallenbädern in Neustadt, Vohenstrauß und Eschenbach.

Abtauchen im Hallenbad, das ist in den kommenden Monaten zumindest in Neustadt/WN, Vohenstrauß und Eschenbach nicht möglich. Die kreiseigenen Hallenbäder gehen in die Sommerpause.

Abtauchen müssen Schwimmer in den kommenden Monaten in den Freibädern des Landkreises. Denn die kreiseigenen Schwimmhallen in Neustadt an der Waldnaab, Eschenbach und Vohenstrauß sind von einschließlich Pfingstsamstag, 27. Mai, bis einschließlich Montag, 11. September, für den öffentlichen Badebetrieb und den Vereinssport geschlossen.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.