18.11.2020 - 10:12 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Süße Hilfe: Lions Neustadt verteilen fast 6000 Krapfen

Auch im Klinikum Weiden kommen Lions-Krapfen an. Michaela Hutzler, Klinische Direktorin (links), verteilt das Gebäck weiter.
von Externer BeitragProfil

Unter dem Motto „Reinbeißen und Herz zeigen“ hatte der Lions-Club Neustadt/WN-Lobkowitz erstmals zum Faschingsauftakt eine Krapfenaktion, den Krapfenschmaus, initiiert. Die Aktion, so freuen sich die Verantwortlichen des Clubs und des Lions-Hilfswerks um Präsident Yul Regler, war ein voller Erfolg.

Fast 6000 Krapfen wurden am Aktionstag durch den ehrenamtlichen Einsatz der Lions-Mitglieder, welche die Logistik und Verteilung durchgeplant hatten, verteilt. Viele Firmen und auch Einzelspender aus der Region Weiden und Landkreis Neustadt/WN hatten Kartons mit je 24 Krapfen bestellt. "Damit haben Sie ihrer Belegschaft, ihren Kunden, aber auch sozialen Einrichtungen wie Altenheimen und Fördereinrichtungen zum Faschingsauftakt eine große Freude bereitet und gezeigt, dass man auch in Coronazeiten aneinander denkt", teilt der Club mit.

Der Lions-Club Neustadt/WN-Lobkowitz ist mit dem Erfolg der Aktion sehr zufrieden. Sie kommt dem „Bunten Kreis Nordoberpfalz“ zugute, einer Einrichtung, die Frühgeborene sowie schwer und chronisch kranke Kinder und deren Eltern unterstützt. „Wenn man dabei noch berücksichtigt, dass in vielen Firmen aufgrund der Coronapandemie ein Großteil der Mitarbeiter durch Homeoffice oder Kurzarbeit gar nicht in den Firmen waren, war das eine richtig tolle Hilfsaktion“, bilanzieren Präsident Yul Regler und Vizepräsidentin Regina Kestel. „Unser Dank gilt allen, die durch ihre Bestellung unseren Krapfenschmaus zugunsten der guten Sache aktiv unterstützt haben." Der Club denkt eine Neuauflage im nächsten Jahr an.

Krapfen für das Eleonore-Sindersberger-Altenheim liefern Nicole Weiß vom Büro des Landtagsabgeordneten Christoph Skutella (links) und Lions-Vizepräsidentin Regina Kestel (rechts) an Pflegedienstleiter Konrad Nickl.
Lions-Vizepräsidentin Regina Kestel mit süßer Fracht.
Benedikt Grimm vom Lions-Club Neustadt-Lobkowitz übergibt Krapfen an Michaela Hutzler, Klinische Direktorin der Kliniken Nordoberpfalz.

Auch Tirschenreuther Lions verteilen Krapfen

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.