30.09.2021 - 15:29 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Volksbank unterstützt Schulen

Die Volksbank spendet 3750 Euro an die Neustädter Schulen. Geschäftsstellenleiterin Pia Alwang (links) übergab mit Regionalmarktleiter Gerhard Röbl (Zweiter von links) die Spendenkuverts.
von Werner SchmolaProfil

Die Neustädter Geschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz spendete 3750 Euro an örtliche Schulen. Geschäftsstellenleiterin Pia Alwang übergab mit Regionalmarktleiter Gerhard Röbl das Geld. „Es ist alljährlich gute Tradition, dass wir aus Mitteln des Gewinnsparvereins Spenden an örtliche Vereine und Institutionen übergeben“, meinte Röbl. Heuer wolle man die schulischen Einrichtungen der Stadt unterstützen. Sie stünden in Coronazeiten vor besonderen Herausforderungen, was Investitionen in Digitalisierung oder Lüftungs- und Hygienetechnik anbelange. Unter dem Motto des Gewinnsparvereins „Helfen und gewinnen“ werden insgesamt Gelder in Höhe von 243.000 Euro ausgeschüttet, berichtete Röbl. Geschäftsstellenleiterin Alwang übergab Kuverts an Irena Sebald (Lobkowitz Realschule), Thomas Hecht (Gymnasium), Heike Merther (Grundschule), Karl Haubner (Mittelschule), Andrea Koskta (St. Felix-Schule), Reiner Butz (Staatliches Berufliches Schulzentrum), Elisabeth Kroeker (Volksschule Püchersreuth) und Karl Wildenauer (Musikschule).

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.