17.08.2020 - 09:41 Uhr
NiedermurachOberpfalz

Statt Sommerfest: Feuerwehr bietet Mittagessen an

Gut aufgestellt garantierte das Versorgungsteam der Feuerwehr einen reibungslosen Ablauf des Speisenverkaufs.
von Josef BöhmProfil

Eigentlich wollte die Feuerwehr Niedermurach ihr 42. Garten- und Sommerfest feiern. Doch dies war aufgrund der derzeitigen Auflagen nicht möglich. Dennoch wollten die Verantwortlichen den Festtermin nicht einfach so verstreichen lassen und fanden eine Lösung: Die Feuerwehr bot einen Mittagessens-Service an.

„Wir waren alle sehr skeptisch, ob das Angebot von der Bevölkerung angenommen wird“, erzählte Kassiererin Martina Fronhofer, zuständig für die Annahme der Vorbestellungen und die Verkaufsabwicklung. Optimismus machte sich breit, als zum Annahmeschluss zahlreiche Vorbestellungen eingegangen waren.

Am Festtag Mariä Himmelfahrt blieb dann bei vielen Familien die Küche kalt. Dafür kamen Gyros, gegrillte Forellen, Fleischpflanzerl, Steaks oder Käsespätzle samt Beilagen auf den Tisch. Außerdem nutzten viele Bürger die Gelegenheit, sich für den Nachmittagskaffee mit selbstgebackenen Kuchen und Torten einzudecken.

Dass es bei der Abholung so gut wie keine Wartezeit gab, war vor allem der hervorragenden Arbeit des Versorgungsteams der Feuerwehr zu verdanken, das ausgezeichnet organisiert im Hintergrund Hand in Hand arbeitete.

„Es freut uns sehr und wir sind dankbar, dass dieser Mittagsservice von unserer Bevölkerung so gut angenommen wurde“, erklärte Vorstand Martin Prey junior nach der Veranstaltung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.