10.02.2019 - 13:24 Uhr
NittenauOberpfalz

2,6 Promille: Mann verletzt 14-Jährige auf Faschingsball

Ein 27-Jähriger hatte auf einem Faschingsball in Brunn erst viel zu viel Alkohol getrunken - und dann eine schlechte Idee. Er warf einen Stuhl in die Feiernden. Ein Mädchen verletzte sich.

Symbolbild
von Julian Trager Kontakt Profil

Ein 27-Jähriger hat auf einem Faschingsball in Brunn (Nittenau) gegen 23.30 Uhr einen Stuhl in die Partymenge geworfen - und ein 14-jähriges Mädchen an der Hüfte getroffen, wie die Polizei mitteilt. Die Jugendliche, die mit ihren Eltern auf dem Ball war, verletzte sich leicht.

Ein Alkoholtest beim 27-Jährigen ergab laut Polizei 2,62 Promille. Dem Mann aus Fischbach erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.