05.02.2019 - 12:47 Uhr
NittenauOberpfalz

Festrede in der Heimat

Zurück in den Süden: Kreisbäuerin Sabine Schindler hält an diesem Mittwoch die Festrede beim Landfrauentag in Bad Tölz, ihrer ehemaligen Heimat. Im Tölzer Kurhaus stand sie schon vor 30 Jahren auf der Bühne - im Kinderchor.

Kreisbäuerin Sabine Schindler hält die Festrede beim Landfrauentag in Bad Tölz.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Das erzählt die Erlebnisbäuerin, die seit gut zehn Jahren in Oed (Stadt Nittenau) mit ihrem Mann Martin einen Hof bewirtschaftet, in einem Interview mit dem "Tölzer Kurier". Die 35-Jährige Mutter zweier Kinder ist jüngste Kreisbäuerin in Bayern. "Der Oberpfälzer an sich ist ein liebenswürdiger Mensch, aber eher verhalten", charakterisiert sie die Mentalität der Menschen ihrer neuen Heimat. Natürlich ist auch das Buch "Starke Frauen" Thema, das Schindler zusammen mit ihrer Schwester und einer Freundin herausgegeben hat.

Starke Frauen

Nittenau
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.