14.05.2020 - 10:24 Uhr
NittenauOberpfalz

Scharfe Handgranate im Wald

In einem Wald bei Nittenau wird eine alte Handgranate gefunden. Da sie jederzeit auslösen könnte, muss sie gesprengt werden.

Der Kampfmittelräumdienst sprengte eine Handgranate, die in einem Wald bei Nittenau gefunden worden war.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Eine alte, stark verrostete, englische Handgranate wurde am Mittwoch im Wald in der Nähe von Waldhaus-Einsiedel gefunden. Wie die Polizeistation Nittenau mitteilt, konnte sie aber nicht mehr geborgen werden, da die Zündvorrichtung schon sehr stark verrostet war und jederzeit hätte auslösen können.

Deshalb musste die Handgranate durch den Kampfmittelräumdienst gesprengt werden. Der Bereich um den Ort wurde weiträumig abgesperrt. Ein Schaden im Umfeld der Sprengung entstand nicht. Bis zur Sprengung der Handgranate mussten die Rodungsarbeiten, die in diesem Bereich begonnen hatten, unterbrochen werden.

Als Phantom in Österreich geblitzt

Schwandorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.