16.03.2020 - 17:09 Uhr
Oberbibrach bei VorbachOberpfalz

Auto erneut massiv verkratzt

Ein 48-jähriger Oberbibracher ist zum wiederholten Male das Opfer mutwilliger Sachbeschädigung geworden. Das teilt die Polizeiinspektion Eschenbach mit. Sie sucht nun Zeugen.

Symbolbild.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Der Opel Corsa des Mannes wurde am 15. März zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr erneut mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt - rundherum. Das Auto stand in einer Hofeinfahrt in der Scheckengasse. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bereits um die dritte Beschädigung dieser Art in den vergangenen Monaten. Der neuerliche Schaden beläuft sich auf circa 3000 Euro. Die Polizeiinspektion Eschenbach hat Ermittlungen eingeleitet und bittet unter der Telefonnummer 09645/92040 um Zeugenhinweise.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.