Haagerthaler Bauernbühne startet mit Vorverkauf

Die Haagerthaler Bauernbühne spielt auch 2019 wieder ein lustiges Theaterstück. Aufgeführt wird der deftige bayerische Schwank „Wia im Kindergarten“. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 2. Februar, um 8 Uhr.

Nicht nur auf der Bühne sondern auch im Publikum sorgten die Darsteller der Haagerthaler Bauernbühne in den letzten Jahren für Lacher. Jetzt stehen sie mit ihrem neuen Stück bereit.
von Andreas Brückmann (brü)Profil

Es gibt wieder sechs Vorführungen im Gasthaus Michl in Oberleinsiedl, danach wieder drei Termine im Kubus in Ursensollen, mit einer Nachmittagsvorführung am Sonntag, um jungen und alten Zuschauern zu einer angenehmen Zeit den Theaterbesuch zu ermöglichen. In Poppenricht wird das Stück ebenfalls zweimal aufgeführt.

Karten für Oberleinsiedl können online über den Ticketservice www.nt-ticket.de bezogen werden und an allen seinen Vorverkaufsstellen. Zusätzlich gibt es Karten am Schalter der Amberger Zeitung und des Medienhaus Der Neue Tag Weiden oder auch telefonisch zu bestellen.

Für den Kubus in Ursensollen gibt es Eintrittskarten sowohl online über nt-ticket.de als auch in Ursensollen im Rathaus und im Gasthaus Reif. Karten für die Empore im Kubus kosten 2 Euro mehr und werden nur auf der Gemeinde in Ursensollen angeboten.

Kurze Inhaltsangabe zum diesjährigen Stück:

Die Holzfäller Sigi Keller und Fritz Hanstein haben viel zu tun. Zahlreiche Aufträge, unter anderem von ihrer Großkundin, der Sägewerkserbin Julia Berner, bringen die beiden ganz schön ins Schwitzen.

Wie aus dem Nichts tauchen plötzlich drei dubiose Gestalten auf, welche Besitzansprüche auf das Grundstück der Holzfäller erheben. Es beginnt eine fieberhafte Suche nach den rechtmäßigen Eigentümern des Geländes und des dazugehörigen Waldes... mit „königlicher“ Hilfe.

Termine im Gasthaus Michl in Oberleinsiedl:

Nummerierte Sitzplätze, Eintritt 9,00 Euro.

Freitag: 15.03.2019; 22.03.2019; 29.03.2019; Beginn: 19:30 Uhr

Samstag: 16.03.2019; 23.03.2019; 30.03.2019 Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf:

Beginn am 2. Februar 2019, 8 Uhr. Karten gibt es online über: www.nt.ticket.de sowie an dessen Vorverkaufsstellen. Ferner bei der Amberger Zeitung (Tel. 09621/306-230) und beim Medienhaus Der Neuer Tag Weiden (Tel. 0961/85-550).

Kartenvorverkauf: Beginn am 4. Februar, 8 Uhr. Karten gibt es online über: www.nt.ticket.de, außerdem in Ursensollen im Rathaus und im Gasthaus Reif.

Empore mit Platzkarten nur auf der Gemeinde in Ursensollen.

Die Haagerthaler Bauernbühne um Regisseur Hubert Schuster (rechts) freut sich auch heuer wieder auf zahlreiche Lacher des Publikums bei den Auftritten in Oberleinsiedl, Ursensollen und Poppenricht.
Info:

Termine Turnhalle Poppenricht

Nummerierte Sitzplätze, Eintritt 9 Euro.

Freitag: 12. April; Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Samstag: 13. April; Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Info:

Termine KUBUS Ursensollen

Freie Platzwahl, Eintritt 9 Euro,

Empore mit Platzkarten Eintritt 11 Euro,

Imbiss und Getränke werden vor- und nach den Aufführungen und in den Pausen angeboten.

Freitag: 5. April; Beginn:19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Samstag: 6. April; Beginn:19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Sonntag: 7. April; Beginn:16 Uhr, Einlass ab 15 Uhr

Info:

Die Mitwirkenden

Sigi Keller: Gert Maiwald

Fritz Haunstein: Edi Ströhl

Jakob Kübler: Helmut Wedel

Julia Berner: Lisa Jütte

Anna Meitinger: Daniela Schaller

Christiane Wieser: Rita Fischer

Waldtraud Steiner: Stephanie Dotzler

Regie Hubert Schuster

Regieassistenz Heidi Schuster

Requisite/Souffleuse Angela Pröls und Christine Wedel

Maske Daniela Schaller

Hubert Schuster, Regisseur der Haagerthaler Bauernbühne

Homepage der Haagerthaler Bauernbühne

Weitere Artikel zur Haagerthaler Bauernbühne

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.