27.05.2019 - 11:51 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Tipps und Infos zum Nofi-Lauf 2019

Für den Nofi-Lauf am Mittwoch, 29. Mai, sind aktuell 7902 Teilnehmer gemeldet. Sie gehen als 557 Teams auf die Strecke in Weiden. Wir haben die wichtigsten Infos für Teilnehmer und Zuschauer zusammengefasst.

So sieht es aus, wenn tausende Läufer auf den Startschuss warten.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Beim Festgelände gibt es eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten. Deshalb empfiehlt es sich, das Auto rund um den neuen Festplatz an der Conrad-Röntgen-Straße abzustellen oder auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Entlang der gesamten Laufstrecke besteht aus Sicherheitsgründen zum Teil absolutes Halteverbot. Die Erfahrungen der Vorjahre haben gezeigt, dass sich eine frühzeitige Anreise auszahlt.

Party im Festzelt

Was ist wo auf dem Festplatz?

Nach so viel Anstrengung darf kräftig gefeiert werden – diesmal im großen Festzelt. Wie schon im vergangenen Jahr in Neustadt, legt auf der Bühne die Band „Highline“ los. Rund um das Zelt gibt es nach dem Lauf alkoholfreies Weißbier sowie Nudelsalat oder Chilli con carne für die Läufer. Auch die Teilnehmershirts und die Trinkflaschen sind hier erhältlich

Streckensperrung

Ab 18.20 Uhr wird Komplettsperrung eingeleitet – inklusive Autobahnabfahrt Nord. Diese wird aber relativ zeitnah (nach Passieren der letzten Läufer) wieder freigegeben – wie auch der Rest der Strecke. Es ist ca. 1 Stunde mit Behinderungen im Bereich der Laufstecke zu rechnen.

Musik und Rhythmus entlang der Strecke

Nicht nur die Läufer werden am 29. Mai ihr Bestes geben, auch die vielen Musik- und Rhythmusgruppen entlang der Strecke haben gut zu tun.

Musikgruppen feuern Läufer und Zuschauer an.
  • Ritmo Vulkano (Trommel-Gruppe, Josef Langgärtner)
  • Jugendblaskapelle Weiden (Gerhard Scharnagl)
  • Jalapenos Percussion (Samba-Grupe, Andreas Bornholdt)
  • DJ Karagiosis (Christian Trummer)
  • The Swinging Hats (Line-Dance-Gruppe, Simone Sandner)
  • Samba Secco (Neustadt am Kulm, Reinhard Scharf)
  • Stadtkapelle Neustadt (Karl Wildenauer)
  • Hans Grajer Band
  • Tanzgruppe Deluxe (Nicole Wiesend)
  • Amici Musicae Antiquae (Mittelalterliche Musik)

Startnummern

Viele haben die Möglichkeit genutzt, sich die Startunterlagen schicken zu lassen. Wer dies nicht getan hat, kann sie am Dienstag, 28. Mai, von 18 bis 20 Uhr bei Oberpfalz-Medien, Weigelstraße 16, in Weiden abholen. Auch am Mittwoch, 29. Mai, gibt es von 16 bis 18 Uhr im Startbereich am Volksfestplatz noch Gelegenheit, an seine Startnummer zu kommen. Der Chip für die Zeitmessung, der sich in den Startunterlagen befindet, muss am Schuhband befestigt werden.

Fotoservice

Bei der Anmeldung konnte ein Fototermin vor Ort gebucht werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Teamfotos selbst zu machen und diese bis 31. Mai unter www.nofi-lauf.de/fotoservice hochzuladen. Die Mannschaftsfotos werden von fotopuzzle.de zugesandt.

Impressionen vom Nofi-Lauf 2018 in Neustadt/WN:

Seit 2010 bewegt der Nofi-Lauf die Region

Als 2010 die Veranstalter zum Nofi-Lauf aufrufen, ahnen sie noch nicht, dass die Sportveranstaltung derart gut ankommt. Doch schon der erste Lauf am 12. Mai 2010 erfüllt alle Erwartungen.

2000 Läufer gingen damals auf die Strecke. Start und Ziel liegen in der Weigelstraße auf Höhe des Arbeitsamtes. Zur anschließenden Läuferparty treffen sich Teilnehmer und Zuschauer auf dem Pausenhof der Hans-Scholl-Realschule. Von Jahr zu Jahr wächst die Veranstaltung, immer mehr Menschen lassen sich motivieren und mitreißen.

Nach Tirschenreuth (2011) und Neustadt (2012) kehrt der Lauf 2013 wieder nach Weiden zurück. Diesmal schon etwas größer mit Start vor dem Gebäude von Oberpfalz-Medien und der Party auf dem Naabwiesenparkplatz. 2014 in Tirschenreuth regnet es in Strömen. Doch niemand lässt sich vom Sauwetter die gute Laune verderben. Ebenfalls unvergessen: 2016 (Weiden) reist Andrea Weber, die aus Mantel stammt, extra aus Reutte in Tirol an. Ein Stau bei Regensburg bringt ihren Zeitplan durcheinander. Sie kommt ein paar Minuten zu spät an den Start, aber gewinnt dennoch die Damen-Wertung.

Der Nofi-Lauf gehört zu einem der wenigen Wettbewerbe, bei dem es nicht nur ums Gewinnen, sondern auch um den Spaß an der Bewegung geht. 2010 läuft Tobias Hösl nach 18:03 Minuten als erster durchs Ziel, doch auch alle anderen, die den Rundkurs in 30, 40 oder 50 Minuten bewältigen, fühlen sich als Sieger.

Sportgrößen wie Dieter Baumann, Kati Wilhelm, Georg Hackl, Regina Halmich, Eric Frenzel und Heike Drechsler konnten schon für die Schirmherrschaft gewonnen werden. Am 29. Mai unterstützt Staatsministerin Melanie Huml den Jubiläums-Lauf.

Der Grundgedanke, gemeinsam mit Kollegen Sport zu treiben und anschließend ein bisschen zu feiern, kommt immer noch gut an. So gut, dass sich die Veranstalter entschlossen haben, zum 10. Geburtstag auf den neuen Volksfest-Platz auszuweichen. Niemand wünscht sich für den 29. Mai schlechtes Wetter, doch wenn’s am Abend etwas kühl wird, bietet ein große Festzelt Schutz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.