23.07.2020 - 11:23 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Zum 80. Geburtstag ein Orgelkonzert

Der Berliner Organist Peter Simonett ist mit der Oberviechtacher Eisenbarth-Orgel gut vertraut.
von Georg LangProfil

Anlässlich seines 80. Geburtstags gibt der Berliner Organist Peter Simonett ein Konzert auf der Eisenbarth-Orgel der Stadtpfarrkirche. Der Jubilar lädt hierzu am Sonntag, 2. August um 16 Uhr bei freiem Eintritt ein.

In der Region ist der ehemalige Musiklehrer und Musikwissenschaftler nicht mehr unbekannt, denn er hat neben seiner Berliner Wohnung bereits vor Jahrzehnten im ehemaligen Schulhaus in Wildstein einen Zweitwohnsitz gefunden, der bis in die Gegenwart von ihm und seiner Familie genutzt wird. Konzertaufführungen in der Oberviechtacher Stadtpfarrkirche, am Ortenburg-Gymnasium und in der Winklarner Pfarrkirche gehörten einst zum regelmäßigen Programm von Peter Simonett.

Beim Konzert am 2. August kommen Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Felix Mendelssohn Bartholdy und César Franck zur Aufführung. „Mein Alter darf man zwar sehen – hören sollte man es nicht“, meinte Peter Simonett verschmitzt, der sich auf das erneute Konzert in Oberviechtach freut, obgleich die auferlegten Beschränkungen einzuhalten sind.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.